Dorothea Duhme

Hebammenpraxis Soest

Mian erblickt das Licht der Welt in der Badewanne

„Während ich die Wehen weggeatmet habe, hat die Hebamme entspannt daneben gesessen und mich ab und zu gelobt. Ansonsten hat sie mich machen lassen“, so Lea Trenkner. „Das war sehr entspannt, anders als im Krankenhaus, wo alles vorgeschrieben wird.“

aus dem Soester Anzeiger vom 27. Juli 2012
Artikel als PDF herunterladen

 

Krippen und andere klinikfreie Geburtsorte

„Wussten Sie zum Beispiel, dass Jesus ohne Saugglocke, Zange und Kaiserschnitt zur Welt gekommen sein soll? Wenn die Angaben in der Bibel stimmen, dann war es nicht mal im Krankenhaus, sondern in einer Krippe. [Hier] ist zu lesen, dass es auch heute und hier im Kreis Soest klinikfreie Geburten gibt – und Hebammen, die Hausgeburten leidenschaftlich befürworten.“

aus dem Stadtanzeiger für den Kreis Soest vom 19. Dezember 2012
Artikel als PDF herunterladen

Eine tierisch gute Geburt

„Das Schönste und Beeindruckendste für mich ist immer noch, dass wir bei der Geburt nirgendwo hin mussten. Wir konnten ziemlich entspannt sein, weil wir ja alles vorbereitet hatten zu Hause.“

Papa Roland im Stadtanzeiger für den Kreis Soest vom 19. Dezember 2012
Artikel als PDF herunterladen

Eine Frage der Machtverhältnisse

„Im Krankenhaus ist es der Arzt, der das Sagen hat. Im Geburtshaus die Hebamme. Und zu Hause sind es die Eltern. Ich als Hebamme darf zu Haus wie ein Besucher dabei sein. Das ist ein Privileg, über das ich mich freue.“

Dorothea Duhme im Stadtanzeiger für den Kreis Soest vom 19. Dezember 2012
Artikel als PDF herunterladen

Eine Hebamme und die Sucht
nach der Heiligkeit der ersten Stunden

„Dorothea Duhme hat eine Leidenschaft. Von der kommt sie einfach nicht los. Mehr noch: Sie will gar nicht loskommen. Und das ist gut so. Denn ihre Leidenschaft ist ihr Beruf. Dorothea Duhme ist Hebamme.“

aus dem Stadtanzeiger für den Kreis Soest vom 19. Dezember 2012
Artikel als PDF herunterladen

Hebammenpraxis Soest · Inhaberin Dorothea Duhme · Krummel 1 · 59494 Soest · Kontakt